Infektanfälligkeit

Infektionskrankheiten

Das Immunsystem reagiert langsamer.

Diabetes schwächt die körpereigene Abwehr auf verschiedene Weise. Die Zahl der T-Lymphozyten (Abwehrzellen) ist herabgesetzt. Außerdem können sich, wegen des veränderten Stoffwechsels, die Immunzellen nicht so gut bewegen. Dadurch ist ihre Reaktionsfähigkeit eingeschränkt.

Wiederholte Infektionen

Ein geschwächtes Immunsystem macht den Körper anfälliger für Infektionen. Besonders bei Kindern, bei denen das Immunsystem noch nicht voll ausgebildet ist, kommt es häufiger zu Harnwegsinfekten und Nierenbeckenentzündungen. Wer häufiger an Infektionen leidet, sollte sich auf Diabetes als mögliche Ursache untersuchen lassen.

   © Gemeinschaftspraxis Dr. Sebastian / Bußmann, Bezirksamtsstr. 25, 67806 Rockenhausen