Zecken

Die Frühsommer-Meningoenzephalitis ist eine durch das FSME-Virus ausgelöste Krankheit, welche von infizierten Zecken übertragen wird. Sie führt zur Hirnhaut- oder Gehirn-Entzündung und kann tödlich enden.

In Deutschland besteht ein Risiko für eine FSME-Infektion und Empfehlung zum Impfschutz vor allem in Baden-Württemberg und Bayern, in Südhessen und im südöstlichen Thüringen. Zusätzlich befinden sich einzelne Risikogebiete in Mittelhessen (LK Marburg- Biedenkopf), im Saarland (Saar-Pfalz-Kreis), in Rheinland-Pfalz (LK Birkenfeld), und seit 2014 mit dem LK Vogtlandkreis auch in Sachsen. Im Donnersbergkreis wurden bislang keine FSME-Infektionen gemeldet. Außerhalb Deutschlands ist die Impfung für Reisende empfohlen, die in Endemiegebieten zeckenexponiert sind. In den Nachbarländern besteht ein Infektionsrisiko vor allem in Tschechien und Österreich, sowie in Teilen der Schweiz und Polens. In Frankreich wurden vereinzelt Fälle aus dem Elsass beschrieben.

Es gibt sehr viele Infektionskrankheiten, die weltweit von Zecken übertragen werden können. Die häufigste Form in Deutschland ist die Borreliose (durch das Bakterium Borrelia burgdorferi, keine Impfmöglichkeit). Die Bakterien können bei Infizierten jedes Organ, das Nervensystem und die Gelenke sowie das Gewebe befallen. Diese Krankheit kann sehr viele Symptome haben, welche auch bei anderen Erkrankungen beobachtet werden. Das macht es schwierig, eine Borreliose zu diagnostizieren.

Eines der wenigen charakteristischen Symptome bei einer Borreliose ist die Wanderröte, Fachbegriff Erythema migrans. Diese ringförmige Hautrötung kann einige Tage bis Wochen nach einem Zeckenbiss rund um die Verletzungsstelle beobachtet werden,  tritt aber nicht bei allen Borreliose-Patienten auf. Im frühen Stadium werden auch Allgemeinsymptome wie Abgeschlagenheit, Fieber- und Kopfschmerzen beobachtet. Sie sollten dann rasch Ihren Arzt aufsuchen, der die Erkrankung mit bestimmten Antibiotika behandeln kann.

Hier zeigen wir Ihnen, wie sich vor Zecken schützen können
und wie sie Zecken richtig entfernen!

   © Gemeinschaftspraxis Dr. Sebastian / Bußmann, Bezirksamtsstr. 25, 67806 Rockenhausen